GLORIA HÖCKNER
TEXTS
2016 "Stimmen von Gewicht"
Masterarbeit Uni Hamburg

Beitrag im JELINEK[JAHR]BUCH 2014-2015
Eine Dokumentation der Arbeitsgruppe Gender Perspektiven des Nachwuchsworkshops "Elfriede Jelinek ‚Es ist Sprechen und aus‘“.
more


2014 „Elfriede Jelineks Sprache als Körper, Körper als Resonanz“
JeliNetz, Elfriede Jelinek-Forschungszentrum
more

2013 „Theater als Verweigerung. Queere Perspektiven in Elfriede Jelineks Theatertext ‚Über Tiere‘“
Diplomarbeit Uni Wien, JeliNetz, Elfriede Jelinek-Forschungszentrum
more

2013 „Queeres Nomadentum und der Nicht-Ort der Frau in Elfriede Jelineks ‚Über Tiere‘, SYN-Magazin
more

2008 „Antihelden bei Jim Jarmusch“, Grin Verlag

2008 „Der Gefühlsschauspieler - Eine Schauspieltheorie von Pierre Rémond de Sainte – Albine“, Grin Verlag






Passagen Verlag:


Behind (Hi)story – Ist Radax unzeitgemäß? Eine Kritik zu „Der Kopf des Vitus Bering“, Regie: Ferry Radax, DE 1970 (2012)

Ein medialer Trümmerhaufen – Eine Kritik zu „Testament“, Regie: Ferry Radax, AT 1967/68. (2012)

Das Unsagbare sagen - eine Kritik zu „Correspondencia Jonas Mekas – J. L. Guerin“, Regie: Jonas Mekas/J. L. Gueron, E/USA 2011 (2012)

Puccini x 4 - Eine Kritik zu „Puccini x 4“ (I/GB/USA/Taiwan 2008) (2010)


Film Critics and Essays
CV
Works
Text
Home