GLORIA HÖCKNER
DE

„The Marshaller“ ist eine Solo-Performance, die den Körper als kontinuierlichen Prozess der Verkörperung und als Träger kultureller Bedeutung befragt. In einer meditativen Langsamkeit bewegt, oszilliert der Körper zwischen Repräsentation und Abstraktion. Durch seine nomadische Such-Bewegung artikuliert er sich in stetig neuen Assoziationsräumen und öffnet sich so der Imagination des Publikums.

EN

„The Marshaller“ is a solo-performance which explores the body as ongoing process of embodiment and medium of cultural significance. Moving in meditative slowness, the body oscillates between representation and abstraction. Through it's nomadic movement of exploration it articulates itself in constantly new spaces of association and is thus opened for the imagination of the audience.
8.-10.7. 2016 Tanzfestival Dancekiosk Hamburg
THE MARSHALLER
THE MARSHALLER Fig.2
THE MARSHALLER Fig.1
6.5.2016 All you can read - Typedesing Show
Enfants Art Space Hamburg
CV
Works
Text
Home